Vet.med Infos

Aktuelle Informationen für Tierärzte und TFA

Fortbildungen in und um Hamburg

Die Tierärztekammer Hamburg veröffentlicht hier die ihr bekannten Fortbildungen in und um Hamburg, die sich innerhalb von ca. max 90 - 120 Minuten mit einem Auto erreichen lassen. Weiter entfernt angebotenen Veranstaltungen werden nur im Einzelfall aufgenommen.
Hinweise zu Veranstaltern mit regelmäßigen Präsenzfortbildungen in Norddeutschland, von E-Learning Fortbildungen sowie Terminübersichten vom gesamten Bundesgebiet finden Sie unten am Ende dieser Seite oder direkt per Link.

  • November

5. Oldenburger Tierärztekongress

Datum: 01.11.2019 08:00-18:00 Uhr
Ort: Weser Ems Hallen in Oldenburg, Europaplatz 12, 26123 Oldenburg
ReferentInnen: Dr. Joachim Hahn - Pferdezentrum Starnberg, Dr. Florian Geburek - Universität Gießen
Dr. Jenny Hagen - Universität Leipzig, Prof. Dr. Christoph Lischer - Freie Universität Berlin
Dr. Christine Fuchs, Dr. Mahmoud Mageed, Dr. Ute Pansegrau, Kathrin Siemer, Dr. Tim Steinberg - Tierklinik Lüsche GmbH
Heiko Färber - Präsident BPT e.V., Dr. Lisa Leiner - VetStage
Teilnahmegebühr: 150,00 €, ATF-Anerkennung: beantragt
Anmeldung: per E-Mail an events@tierklinik-luesche.de
Homepage: www.tierklinik-luesche.de/

Defektzucht – Kleine Heimtiere und Vögel (§ 11b Tierschutzgesetz)

Datum: 02.11.2019, 13.00 – 16.30 Uhr
Ort: Hörsaal A, Koserstr. 20, 14195 Berlin
Fortbildung zum Fachgebiet Tierschutz, Veranstalter: Tierärztekammer Berlin,
Teilnahmegebühr: 40,00 €; Studierende und arbeitslose TierärztInnen 20,00 €
ATF-Anerkennung: 3 Stunden
Informationen: Flyer zur Fortbildung
Anmeldung
bis 30.10.2019: Online-Anmeldung Tierärztekammer Berlin

Tier und Mensch - Tiergestützte Therapie: Spielerei oder wirksame Unterstützer?

Datum: 08.11.2019, 17:30-22:00 Uhr
Ort: Frankfurt, Ev. Akademie, Römerberg 9
Infos: Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der Landestierärztekammer Hessen und der Psychotherapeutenkammer Hessen. Nach einer ersten Veranstaltung "Tier und Mensch" zum Thema Euthanasie im Herbst 2014 bieten beide Kammern erneut eine gemeinsame Veranstaltung an. Denn es gibt Themen, die für beide Berufsgruppen gleichermaßen spannend und relevant sind. So gibt diese Fortbildung einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur tiergestützten Therapie, informiert über die Einsatzmöglichkeiten von Therapiehunden und geht auch darauf ein, was mit Blick auf den Tierschutz beim sozialen Einsatz von Tieren zu beachten ist. Zudem besteht die Möglichkeit zum Austausch über die Grenzen der eigenen Fachdisziplin hinaus. 4 ATF-Stunden.
Weitere Informationen, Programm und Link zur Online-Anmeldung:
www.ltk-hessen.de/tier-und-mensch

Neue Therapieoptionen der caninen Osteoarthritis

Datum: 11.11.2019, 18:30 Uhr
Ort: Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg
Informationen: Neue Therapieoptionen der caninen Osteoarthritis und über das neue Produkt Galliprant® (Elanco)– das erste Piprant in der Tiermedizin.
Referenten: Dr. Enno Bartolomaeus
Fachtierarzt für Kleintiere, für Kleintierchirurgie, Tierklinik Rostock, Dr. med.vet.habil. Daniela Fux Fachtierärztin für Pharmakologie und Toxikologie,Elanco Deutschland GmbH
Anmeldung: Fax: +49 (0) 6172 - 273 922 602 oder per E-Mail: Fortbildung_elanco_DACH@elanco.com

Schmerz lass nach! Reha im multimodalen Schmerzmanagement

Datum: 13.11.2019 18:30-21:45 Uhr
Ort: Fachtierärztliches Zentrum, Lilienthalstr. 19,, 24941 Flensburg
Referenten: Dr. med. vet. Oliver Harms (Fachtierarzt für Kleintiere und Chirurgie, Diplomate American College of Veterinary Sportsmedicine and Rehabilitation, Diplomate European College of Veterinary Sportsmedicine and Rehabilitation, Certified Canine Rehabilitation Therapist)
Dr. Anna Düvel (Tierärztin, Seit 2013 in der Pharmazeutischen Industrie, (Nutztier und Kleintier), Key Account Managerin Nord-West Vetoquinol DACH)

Schmerzfreiheit bedeutet Wohlbefinden!
Vetoquinol und das Fachtieräztliche Zentrum für Kleintiere Flensburg laden Sie ein, zu einem Abend rund um neue Therapiekonzepte für Patienten mit Osteoarthrose.
An dem Veranstaltungsabend informieren Sie unsere kompetenten und erfahrenen Referenten über Möglichkeiten der multimodalen Schmerztherapie in der Rehabilitationsmedizin und bei Osteoarthrose.
O. Harms: Der Arthrosepatient, Chancen und Limits
A. Düvel: Nicht-denaturiertes Kollagen (UC-II®) – der immunologische Ansatz bei Osteoarthrose• Bedeutung und interaktive Einführung

Teilnahmegebühr: 35,00 €, inkl. Imbiss und Getränke, Teilnehmerbegrenzung: 40 Personen
ATF-Anerkennung: beantragt
Veranstalter: Fachtierärztliche Zentrum für Kleintiere Flensburg
Anmeldung (bis 1.11.2019): Clarissa Bordino, Tel. +49 89 999797466, clarissa.bordino@vetoquinol.com
Homepage Vetoquinol

Haltung, Pflege und Krankheiten von Zierfischen im Zoofachhandel

Datum: 13. und 14. 11.2019
Ort: Seminarraum der Fa. sera GmbH, Borsigstr. 49, 52525 Heinsberg.
Infos: Das 5. Seminar für Tierärzte „Haltung, Pflege und Krankheiten von Zierfischen im Zoofachhandel“ richtet sich an niedergelassene Tierärzte, die mit Geschäften des Zoofachhandels zusammenarbeiten und sich in die Pflege und Diagnostik von Aquarienfischen und Teichfischen tiefer einarbeiten möchten sowie beamtete Tierärzte, die Zoofachgeschäfte kontrollieren. Weitere Infos und Programm unter www.amtstierarzt.de
Veranstalter: VDA/DGHT Sachkundezentrum West in Heinsberg, Dieter Untergasser
Teilnahmegebühr: 120 Euro, 6 Std.ATF-Anerkennung (nur für den Seminartag, den 13. November).
Das Seminar findet statt, wenn sich mindestens 30 Personen anmelden. Die Teilnahme ist auf eine Anzahl von 60 Personen beschränkt, in der Reihenfolge der Anmeldung.
Anmeldung: sera GmbH, z.Hd. Frau Anita Janssen, Borsigstraße 49, 52525 Heinsberg, E-Mail: anita.janssen@sera.biz, Tel: 02452 91260, App. 32

5. Berliner VetLeb-Tagung - Tiermedizin im öffentlichen Dienst

Datum: 16.11.2019
Ort: Berlin, Estrel Convention Center
Vorträge aus dem weiten Themenspektrum des Tierarztes im öffentlichen Dienst, das Tierartspezial ist diesmal das Schwein.
Die VetLeb-Tagung ist an den Jahreskongress der DVG angeschlossen, so dass Sie den Besuch der Tagung mit einem Besuch dieser Veranstaltung und der gleichzeitig stattfindenden Industrieausstellung kombinieren können.
Das Programm und weitere Informationen können Sie hier herunterladen oder auf der Homepage der VetLeb-Tagung einsehen.

Abmagerung und rezidivierende Kolik - Ein Leitfaden zur Diagnostik

Datum: 20.11.2019 19:30-22:00 Uhr
Ort: Pferdeklinik Bargteheide, Alte Landstr. 104, 22941 Bargteheide
Referentin: Dr. Judith Winter, Fachtierärztin für Pferde, Diplomate ECEIM, SYNLAB.vet GmbH
In dieser Fortbildung wird ein zielgerichteter Leitfaden zur Diagnostik bei Abmagerung und rezidivierender Kolik behandelt und anhand von Fallbeispielen praxisnah dargestellt.
Teilnahmegebühr: 50,00 €, 20,00 € Rabatt bei Onlineanmeldung, Preise inkl. Skript und Imbiss
Teilnehmerbegrenzung: 50 Personen, ATF-Anerkennung: 2 Stunden
Anmeldung: www.synlab.de/akademie/veranstaltungsuebersicht/...

Dermatologie - Allergiemanagement beim Hund

Datum: 23.11.2019 13:00-18:00 Uhr
Ort: Tierklinik Lüneburg, Stadtkoppel 5c, 21337 Lüneburg
Referenten: Dr. Katharina Glos Dipl. ECVD (Dermatologie), Fachtierärztin für Dermatologie
Dr. Holger Frank Area Veterinary Manager Companion Animal, Zoetis GmbH
Tierärztin Doris Plagge Fachbereich Dermatologie der Tierklinik Lüneburg
Teilnahmegebühr: 40,00 €, Teilnehmerbegrenzung: 10-40
ATF-Anerkennung: 4 Stunden
Anmeldung: pr@tierklinik-lueneburg.de oder Tel. +49 4131 7547031
Homepage: www.tierklinik-lueneburg.de

Fisch und Fischerzeugnisse

XXIII. Fortbildungsveranstaltung für die Fischindustrie, Groß- und Einzelhandel sowie Behörden

Datum: 25.11.2019,. 8:30-12:00 Uhr
Ort: Große Elbstraße 133, Eingangszentrum Fischmarkt, 22767 Hamburg-Altona
Themen: Thunfisch Superfrozen, SEATRACES – Verbesserung der Authentizität von Fischereierzeugnissen in Europa, Die Problematik des Aal-Herpesvirus in Verbindung mit Besatzmaßnahmen - aus behördlicher Sicht, Fallstricke im EU-Lebensmittelrecht - praktische Beispiele
Die Fortbildung wird von der Tierärztekammer Hamburg mit 3 Stunden anerkannt. Ein Nachweis über die Teilnahme wird Ihnen auf Wunsch ausgehändigt.
Anmeldung: Dr. Otto Horst, Abteilung Veterinärwesen, Tel: 040-428 11-6090, E-Fax: 040-4279-02730, E-Mail: otto.horst@altona.hamburg.de

  • Dezember

Who is Who der Kardiomyopathie der Katze

Datum: 04.12.2019 19:00-22:00 Uhr
Ort: Tierklinik Lüneburg, Stadtkoppel 5c,, 21337 Lüneburg
Referent: Dr. Dirk Remien, Zusatzbezeichnung Kardiologie, Klinikinhaber der Tierklinik Lüneburg
Teilnahmegebühr: 40,00 €, Teilnehmerbegrenzung: 10-40
ATF-Anerkennung: 3 Stunden
Anmeldung: pr@tierklinik-lueneburg.de oder Tel. +49 4131 7547031
Homepage: www.tierklinik-lueneburg.de

Alarm im Darm - Chronische Darmpatienten und die Rolle des intestinalen Mikrobioms

Datum:05.12.2019
Ort: Courtyard by Marriott Hamburg, Airport, Flughafenstr. 47, 22415 Hamburg
Information: Prof. Iwan Burgner, Veterinärmed. Universität Wien, wird in seinem 90 minütigen Vortrag mehrere spannende Fälle von Hunden und Katzen mit chronischen gastrointestinalen Erkrankungen vorstellen. Dabei werden alle relevanten Aspekte in der Diagnose und Therapie berücksichtigt. Besonderes Augenmerk gilt der Beteiligung des intestinalen Mikrobioms an der Entstehung und Aufrechterhaltung von Darmerkrankungen, sowie den Maßnahmen einer Dysbiose entgegenzuwirken. Dabei wird der Einsatz von Antibiotika, Probiotika und Präbiotika diskutier
2 ATF-Std. Seminarkosten 45 €,
Anmeldung: https://akademie.laboklin.com/pages/seminar/darmerkrankungen-05.12.2019-hamburg-307.php

Winterfortbildung Nord-West 2019

Datum: 05.12.2019 15:30-19:30 Uhr
Ort: Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81, 24537 Neumünster
Anerkennung zur Fortschreibung der Fortbildungspflicht gemäß Schweinehaltungshygieneverordnung
Vortrag: "Alternative tierärztliche Aufgaben in der Milchproduktion etablieren", Dr. Heinz Janowitz, Lübbecke,
Vortrag: "Monitoring versus Diagnostik", Pieter Mesu, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
ATF-Anerkennung: 3 Stunden
Vortrag: "Monitoring versus Diagnostik", Pieter Mesu, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
Anmeldung: www.vetmedica.de/winterfortbildung

Die Katze auf 180

Datum: 14.12.2019, 8:15 - 17:00 Uhr
Ort: Kleintierklinik Wasbek GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 46, 24647 Wasbek
Die Fortbildung wird unterstützt durch die Firma Boehringer Ingelheim Vetmedica
Kosten: 80 € inkl. Verpflegung, 6 ATF Stunden sind beantragt, begrenzte Teilnehmerzahl
Für die Anmeldung überweisen Sie bitte 80 € auf das Konto:
IBAN: DE08 1203 0000 1060 0261 74, BIC: BYLADEM1001
Verwendungszweck: Die Katze auf 180, 14.12.19
Anmeldung bis 6.12.: Fax: 04321 - 694 06, E-Mail: fortbildung@kleintierklinik-wasbek.de
Post: Kleintierklinik Wasbek GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 46, 24647 Wasbek
Bitte geben Sie an ob vegetarisches Essen erwünscht ist.

  • N Ä C H S T E S  J A H R

6. Schleswig-Holsteinischer Tierärztetag

Datum: 08.02.2020
Ort: Hotel Waldschlößchen,Kolonnenweg 152,24837 Schleswig,
Das Programm wird auf der Homepage der Tierärztekammer Schleswig-Holstein veröffentlicht. Eine Onlineanmeldung ist möglich.
Veranstalter: Tierärztekammer Schleswig-Holstein unter Mitwirkung von Deutscher Gesellschaft für Kleintiermedizin (DGK-DVG), Deutscher Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) Landesverband Schleswig-Holstein im Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt), Verband der beamteten Tierärzte (VbT) Landesverband Schleswig-Holstein, Gesellschaft für Pferdemedizin (GPM)
Informationen und Anmeldung: Programm als PDF und Anmeldeformular

Der Amtstierarzt im öffentlichen Raum - Workshop für Amtstierärzte

Datum: 06.02-07.02.2020
Ort: Hannover, Bischofsholer Damm 15 (Gebäude 116)
Fortbildung der Akademie für tierärztliche Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband beamteter Tierärzte e. V. (BbT) im Hörsaal des Instituts für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie (ITTN), Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Amtstierärztliches Handeln steht immer mehr im Interesse der Öffentlichkeit: Im Zeitalter sozialer Medien findet es zunehmend „im öffentlichen Raum" statt, besonders bei spektakulären Vorgängen im Kontext von Tierwegnahmen und Animal Hoarding. Die Veranstaltung greift deshalb solche Themen auf, die Tiere so stark in den Fokus unserer Zeitgenossen rücken, fragt aber auch nach Gründen und Motiven, aus denen sie sich ihr Urteil bilden.

Das Seminar vertieft und erweitert den Workshop „Ethische Verantwortung des Amtstierarztes – Größe und Grenzen", der in den vergangenen Jahren an gleicher Stelle durchgeführt wurde, und ist eine Wiederholung des Seminars vom März 2019.
Veranstalter: Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e. V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband beamteter Tierärzte e. V. (BbT)
Programm und Anmeldeformulare: www.bundestierärztekammer.de/atf/fortbildung/

Anbieter regelmäßiger Fortbildungen in und um Hamburg

Timmendorfer_Tieraerzteseminare_kl.png

 

 

http://www.tiho-hannover.de/fileadmin/templates/images/logo.gif

Terminübersichten im gesamten Bundesgebiet

Terminübersicht im Dt. Tierärzteblatt für Tierärzte, vet.-med. Studierende und Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) mit Such- und Filterfunktion nach: Ort, PLZ-Bereich, Zeitraum, Land, Inhalt etc.. → Terminübersicht

 

 

 

Terminübersicht bei vetline.de für Tierärzte, Tiermedizinische Fachangestellte (TFA), Amtstierärzte mit verschiedenen Such- und Filterfunktionen. → Terminübersicht

Fortbildungsangebote der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF)

Die Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) ist die Fortbildungsorganisation der Bundestierärztekammer (BTK). Sie bietet eigene Fortbildungs- und Weiterbildungskurse an oder richtet Fortbildungen zusammen mit anderen Anbietern aus. Eine Übersicht über ihre Präsenzveranstaltungen und E-Learning Fortbildungen finden Sie auf der Webseite der ATF: ⇒ Jahresübersicht 2019

Regelmäßige Webinare und E-Learning Angebote

akademievet.png

 

Vetline_Akademie.png