Vet.med Infos

Aktuelle Informationen für Tierärzte und TFA

Aktuelle Informationen

Die Herbst-Delegiertenversammlung wählte BTK-Präsidium und ATF-Vorstand

BTK Bundestierärztekammer Mit einer großen Mehrheit wurde Dr. Uwe Tiedemann als Präsident der Bundestierärztekammer (BTK) wiedergewählt. Tiedemann ist seit 2016 Präsident der BTK und schon seit 2006 Präsident der Tierärztekammer Niedersachsen. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Delegierten und darüber, das Amt auch noch in den nächsten 4 Jahren zu bekleiden und die Interessen der BTK weiter voranzutreiben“, sagt Dr. Tiedemann.

Dem BTK-Präsidenten weiterhin zur Seite stehen werden Dr. Iris Fuchs als 1. Vizepräsidentin und Dr. Martin Hartmann als 2. Vizepräsident. Weitere Mitglieder im Präsidium der BTK sind Dr. Siegfried Moder (Ressort „Praktische Berufsausübung“), Dr. Holger Vogel („Öffentliches Veterinärwesen und gesundheitlicher Verbraucherschutz“) sowie Prof. Dr. Dr. h. c. Martin Kramer („Weiterbildung, Forschung und Industrie“). Das Ressort „Internationale Angelegenheiten“ wird weiterhin von Dr. Cornelia Rossi-Broy verantwortet.

Die Delegiertenversammlung wählte außerdem den Vorstand der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF). Die ATF ist die Fortbildungsorganisation der BTK. Eine ihrer zentralen Aufgaben ist die Prüfung der Qualität von Fortbildungen und Fortbildungsarten anderer Anbieter. Zusätzlich bietet die ATF jährlich ca. 80 eigene Fortbildungs- und Weiterbildungskurse an oder richtet Fortbildungen zusammen mit anderen Veranstaltern aus. Bestätigt im Amt wurde der Vorsitzende Prof. Dr. Axel Wehrend für die dritte Amtszeit. Prof. Wehrend leitet die Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz der Justus-Liebig-Universität Gießen. Als stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Delegierten einstimmig Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Kramer (Gießen), der seit 2016 auch Mitglied des BTK-Präsidiums für das Ressort „Weiterbildung, Forschung und Industrie“ ist. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Dr. Karl Eckart (Buxheim), Dr. Bodo Kröll (Erfurt), Dr. Heidi Kübler (Obersulm), Dr. Bettina Laub (Horst) und Prof. Dr. Stephan Neumann (Göttingen) bestätigt. Die Mitglieder des Vorstands vertreten eine große Bandbreite tierärztlicher Tätigkeitsfelder (BTK 2019).

Zurück